In den Medien

Augsburger Allgemeine - Ein besseres Leben für 28 Kälber

Tierschutz Auf einem Hof in Bad Grönenbach erlebten die Tiere schlimme Qualen. Jetzt kümmert sich ein Verein um das Jungvieh aus dem Allgäuer Skandalbetrieb

Weil/Bad Grönenbach Ziemlich genau ein halbes Jahr ist es her, dass ein Tierskandal die Gemeinde Bad Grönenbach im Unterallgäu erschüttert hat. In mehreren großen Milchviehbetrieben wurde und wird wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz ermittelt. Auslöser war ein Film, ...

mehr lesen..

Reportage zum Besuch auf dem Lebenshof von Eveline Treischl

Reportage zum Besuch auf dem Lebenshof von Eveline Treischl

Der Schweiß läuft uns in Strömen den Nacken herunter, als wir an diesem heißen Sommertag im Juli zu neunt von der Demonstration in Bad Grönenbach auf dem schönen, sonnenüberfluteten Hof ankommen. Unsere V-Partei³ hatte die Demo initiiert, um die Schließung eines Milchbetriebs zu fordern, nachdem schlimme Tierquälereien dort bekannt gemacht worden waren.
Emotional noch total aufgewühlt ob der Unfassbarkeit dieser Kaltherzigkeit Tieren gegenüber, stehen wir plötzlich in einem Tierparadies. Das krasse Gegenteil zum ausbeuterischen Milchbetrieb erleben wir hier, im Lebenshof „Die kleine Zickenfarm“ in Bad Grönenbach.

mehr lesen